NNO.de: “Rouenhoff eröffnet den Kampf gegen Barbara Hendricks”

Presseberichte

CDU Kreisverband Kleve wählte seinen Bundestagskandidaten

KREIS KLEVE. Ein beeindruckendes Bild bot sich am Mittwochabend beim Betreten der Messehalle Kalkar am Wunderland: 570 wahlberechtigte CDU-Mitglieder aus dem Kreisverband Kleve und weitere interessierte Gäste hatten sich eingefunden zur Aufstellungsversammlung des Bundestagskandidaten.

Versammlungsleiter und CDU-Kreisvorsitzender Dr. Günther Bergmann, MdL, begrüßte die Damen und Herren aller Altersschichten und aus allen Orten des Kreisgebietes mit Begeisterung: „Erstmals findet im Kreis Kleve eine Aufstellungsversammlung statt, in der alle Parteimitglieder, also die Basis, den CDU Kandidaten für die Bundestagswahl im September 2017 wählen können. Dass Sie von diesem Wahlrecht Gebrauch machen, zeigt hohe Wertschätzung und ich danke Ihnen, dass Sie so zahlreich erschienen sind.“ Vorangegangen war der Kreisparteitag, bei dem sich die vier Kandidaten Tammo Eilers aus Issum, Bürgermeister Christoph Gerwers aus Rees, Matthias Reintjes aus Emmerich und Stefan Rouenhoff aus Goch vorstellen durften. Die meisten von ihnen hatten bereits Werbung in eigener Sache bei den Stadt- und Gemeindeverbänden gemacht und waren keine Unbekannten für die Anwesenden in der Messe Kalkar. Obwohl Moderator Dr. Bergmann  Zeitlimits zur Beantwortung der Fragen vorgab, zog sich das Gesamtprozedere in die Länge. Erwartungsgemäß wichen die Antworten nicht wesentlich voneinander ab, alle versprachen, sich nach der Wahl, für die Belange des Kreises Kleve  auf Bundesebene einzusetzen. Wer nun eine Stimmungstendenz spüren wollte, lauschte dem Applaus, als die Kandidaten zur Aufstellungsversammlung noch einmal namentlich vorgestellt wurden. Demnach sollte der jüngste, Matthias Reintjes aus Emmerich, das Rennen machen.

Weiterlesen…