NRZ: Firma Biotec aus Emmerich begrüßte Gäste aus dem Bundestag

Aktuelles, Presseberichte

Emmerich | Mitglieder der CDU-Bundestagsfraktion besuchten die Firma Biotec. Emmerichern wurde Unterstützung für Innovation und Wachstum zugesagt.
Mitglieder der CDU-Bundestagsfraktion besuchten jetzt die Firma Biotec in Emmerich. Marie-Luise Dött, Umwelt- und Baupolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und ihre Fraktionskollegin Kerstin Radomski informierten sich bei Peter Brunk, Geschäftsführer der Firma Biotec über die Marktchancen und Herausforderungen von biologisch abbaubaren und kompostierbaren Produkten. Die steigende Nachfrage nach kompostierbaren Produkten aus Italien und Frankreich hat bei Biotec zu einem kräftigen Wachstumsschub geführt.

Die Firma hat ihre Belegschaft um 35 Prozent erhöht

In den vergangenen Monaten hat die Firma Biotec ihre Belegschaft um 35 Prozent erhöht und umfangreiche Investitionen in neue Produktionskapazitäten und Abfüllanlagen investiert. Beide Politikerinnen unterstützen das Unternehmen in seinem Vorhaben, innovative Biokunststoffe weiter zu entwickeln und zu vermarkten. Die getrennte Sammlung von Bioabfällen in ganz Deutschland bleibt für die CDU wichtiges abfallpolitisches Ziel, an dem auch künftig festgehalten wird.

Weiterlesen