RP Online: Stefan Rouenhoff kritisiert Ärzteversorgung

Aktuelles, Presseberichte

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff, hatte schon im Wahlkampf versprochen, einen Schwerpunkt seiner Wahlkreisarbeit auf das Thema Ärztemangel im Kreis zu legen. Seitdem hat er nach eigenem Bekunden zahlreiche Gespräche geführt, um eine Besserung der Lage zu erreichen. Dass viele Entscheider auf allen Ebenen mitwirken müssen, ist ihm klar. Insbesondere aber müsse mehr von der Selbstverwaltung der Ärzte verlangt werden. “Von der Kassenärztlichen Vereinigung erwarte ich deutlich größeres Engagement”, sagt der 38-jährige Gocher. Nach seiner Wahrnehmung werde der ländliche Raum klar benachteiligt.

Weiterlesen.