RP Online: Rouenhoff hält seine erste Bundestagsrede

Aktuelles, Presseberichte

Unumwunden gibt er zu, dass er schon ein wenig Lampenfieber gehabt habe. Ein, zwei Versprecher in den ersten Sätzen, aber dann fand Stefan Rouenhoff den richtigen Rhythmus, löste sich immer wieder selbstbewusst von seinem Manuskript und reagierte sogar schlagfertig auf Zwischenrufe aus der Opposition. Rouenhoff, 38-jähriger Gocher und CDU-Abgeordneter des Kreises Kleve, hat seine erste Rede im Deutschen Bundestag gehalten. Zu einem Thema, das abstrakt klingt und doch mehr mit unser aller Leben zu tun hat, als man glauben möchte: Rouenhoff sprach über das CETA-Abkommen, das Freihandelsabkommen zwischen Kanada und Europa.

Weiterlesen.