© 2018 Stefan Rouenhoff MdB - Umsetzung nationaldesign.de

Handelsblatt Gastkommentar: Causa Huawei: Unionspolitiker stellen sich gegen Kanzlerin Angela Merkel

Von Norbert Röttgen, Christoph Bernstiel, Peter Beyer, Stefan Rouenhoff, Roderich Kiesewetter, Mark Hauptmann


Im März wurden in Deutschland die Lizenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G versteigert. Die Deutsche Telekom zum Beispiel baut in fünf deutschen Städten 5G-Netze aus – in drei davon mit Komponenten des chinesischen Herstellers Huawei, in zwei unter Beteiligung der schwedischen Firma Ericsson. Bei der Auswahl spielte die Unabhängigkeit der Unternehmen von ausländischen Regierungen bisher keine Rolle.


Dieser entscheidende Aspekt findet sich auch in dem Sicherheitskatalog der Bundesregierung nicht wieder. Das verkennt die strategische Reichweite des 5G-Netzausbaus: Es handelt sich um eine der wichtigsten Zukunftsentscheidungen. Die nationale Sicherheit und die technologische Souveränität Deutschlands und Europas stehen beim 5G-Ausbau auf dem Spiel.


Weiterlesen.