RP-Online: Stellv. Fraktionsvorsitzende Gitta Connemann zu Gast in Walbeck


Foto: Klaus-Dieter Stade (kds)


Klare Ansagen von Landwirtschaft und Gartenbau Richtung Politik. Umwelt sei für die Branche ein unschätzbares Gut, und man tue sehr viel, schonend mit ihr umzugehen, betonten die Vertreter des Agrobusiness gestern beim Besuch von Gitta Connemann in Walbeck. Doch sie warnten die stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion und Spezialistin für Landwirtschaftsthemen auch vor Aktionismus. Man müsse die Diskussion versachlichen. Bei der Bundestagsabgeordneten aus Ostfriesland liefen sie damit „offene Türen ein“. Sie sei betrübt, wie populistisch und unsachlich derzeit mit Umweltthemen umgegangen werde.


Wie sehr etwa im Gartenbau auf Innovation gesetzt wird, zeigte sich bei der ersten Station des vom Kreis Klever Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff organisierten Besuchs.


Weiterlesen.



© 2018 Stefan Rouenhoff MdB - Umsetzung nationaldesign.de