top of page

US-Aufenthalt von Anouk Wilmeroth beginnt


Das Parlamentarische Patenschafts-Programm des US-Kongresses und des Deutschen Bundestages findet nun zum 40. Mal statt. Anouk Wilmeroth aus dem Kreis Kleve geht als Junior-Botschafterin für ein Jahr nach Texas.


Kreis Kleve. Für die 16-jährige Anouk Yaa Wilmeroth beginnt in diesem Sommer eine besonders spannende Zeit. Sie wird ein Jahr im Bundesstaat Texas (USA) leben, ab August die Highschool besuchen und die US-amerikanische Kultur kennenlernen. Der Bundestagsabgeordnete des Kreises Kleve Stefan Rouenhoff (CDU) hatte die Schülerin des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums als Junior-Botschafterin für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) im Frühjahr 2023 ausgewählt.


Rouenhoff: „Ich bin froh, dass das Parlamentarische Patenschafts-Programm nach der Corona-Pandemie endlich wieder vollumfänglich ohne Einschränkungen stattfinden kann. Denn das Programm ist ein wichtiges Instrument zur Völkerverständigung. Der US-Aufenthalt bietet Jugendlichen die große Chance, eine andere Kultur näher kennenzulernen und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Das ist prägend. Ich wünsche Anouk Wilmeroth eine spannende, ereignis- und lehrreiche Zeit in Texas.“


Das Parlamentarische Patenschafts-Programm gibt seit 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Es steht unter der Schirmherrschaft der Bundestagspräsidentin Bärbel Bas.


Interessenten für das nächste, im Schuljahr 2024/2025 stattfindende 41. PPP können sich noch bis zum 8. September 2023 auf einen Platz bewerben. Bewerbungsberechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die zwischen dem 1. August 2006 und dem 31. Juli 2009 geboren wurden, sowie junge Berufstätige, die nach dem 31. Juli 1999 Geburtstag haben.

Comments


bottom of page